Menü

Pressemitteilungen

HLFP berät österreichische Hypo Equity-Gruppe bei Übernahme der Feintechnik GmbH

11.12.2007

Düsseldorf, 11. Dezember 2007 - Die Kanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner (HLFP) hat die österreichische Hypo Equity AG bei der Übernahme der Feintechnik GmbH beraten. Das Unternehmen aus Thüringen ist ein bekannter Hersteller von Rasierklingen und Rasursystemen und beschäftigt am Standort Ei...

weiterlesen...

HLFP berät equinet AG beim Börsengang der Daldrup & Söhne AG

06.12.2007

Düsseldorf, 6. Dezember 2007 - Die Kanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner (HLFP) hat die equinet AG beim Börsengang der Daldrup & Söhne AG in den Freiverkehr (Entry Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse beraten. Die Notierungsaufnahme der Aktien erfolgte am 30. November 2007. Insges...

weiterlesen...

HLFP berät BC Partners und Dometic bei Kauf der WAECO-Gruppe

07.03.2007

Düsseldorf, 7. März 2007 - Die Sozietät Hoffmann Liebs Fritsch & Partner hat die schwedische Dometic-Gruppe beim Erwerb des Klima- und Kühlgeräteherstellers WAECO beraten. Dometic gehört zu von BC Partners verwalteten Fonds.

weiterlesen...

HLFP berät bei IPO der GWB Immobilien AG

04.10.2006

Berlin, 4. Oktober 2006 – Die Sozietät Hoffmann Liebs Fritsch & Partner ha die GWB Immobilien AG, Siek, bei ihrem Börsengang an den Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse beraten. Notierungsaufnahme der Aktien ist am heutigen 4. Oktober 2006. Insgesamt wurden einschließlich einer von de...

weiterlesen...

HLFP berät Qiagen bei M&A-Deal

12.01.2006

Düsseldorf, 12. Januar 2006 – Die überregionale Rechtsanwaltssozietät Hoffmann Liebs Fritsch & Partner (HLFP) hat die Qiagen N.V., Venlo, beim Erwerb von Patentrechten der Eppendorf AG, Hamburg, beraten. Die Übertragung der Patente efolgte im Zuge des Verkaufs der "5-Prime-Produkline" von Eppend...

weiterlesen...

HLFP löst Allianz mit Pinsent Masons

21.12.2005

Düsseldorf, 21. Dezember 2005 – Die Anwaltskanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner (HLFP) wird die seit dem 1. Mai 2002 bestehende Allianz mit der britischen Kanzlei Pinsent Masons vor Jahresende kündigen. Die Allianz war – urspünglich mit den Pinsent Masons-Vorgänger Pinsent Curtis Biddle – au...

weiterlesen...

HLFP berät GEA bei 350 Millionen Euro Transaktion

14.11.2005

GEA Group verkauft Dynamit Nobel KunststoffHoffmann Liebs Fritsch & Partner berät bei 350 Millionen Euro TransaktionDüsseldorf, 14. November 2005 – Die Anwaltskanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner (HLFP) hat die im M-DAX notierte GEA Group AG beim Verkauf des Automobilzulieferers Dynamit ...

weiterlesen...

HLFP berät bei Veräußerung der IS. Teledata AG

14.11.2005

Düsseldorf, 14. November 2005 – Die Anwaltskanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner hat die Aktionäre der IS.Teledata AG, Frankfurt, bei dem Verkauf ihrer Aktien an die Interactive Data Corporation, Bedford (USA), beraten. Zunächst wurden circa 95 % der IS.Teledata-Anteile veräußert. Die restlic...

weiterlesen...

HLFP berät bei 450 Millionen Euro M&A-Deal

08.09.2005

Düsseldorf, 8. September 2005 – Die Anwaltskanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner (HLFP) hat die IMI plc. (Birmingham/UK) im Zuge der Veräußerung der Konzerntocher Polypipe Building Products Ltd. (Doncaster/UK) in allen Fragen des deutschen Rechts beraten. Die Beratung erfolgte gemeinsam mi de...

weiterlesen...

Umweltrechtliche Beratung der Altana AG durch HLFP

03.08.2005

Düsseldorf, 3. August 2005 – Die Anwaltskanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner hat die Altana Chemie AG – eine Konzerntochtergesellschaft der sowohl im DAX als auch an der NYSE gelisteten Altana AG – beim Erwerb der Eckhart GmbH & Co. KG, Nürnberg, beraten. Das Umwelt- und Technikteam der ...

weiterlesen...