Menü
zurück zur Auswahl
13.12.2017 Webinar

BuB Webinar: "FinErgWohn und der Referentenentwurf der ImmoKWPLV - gelingt die Ergänzung der WoKRi

Die Bank-Verlag GmbH lädt RA und Partner Marcel Kirchhartz als Referent zu folgendem Webinar ein:

Nach der im März 2016 erfolgten und aus Institutssicht sicherlich missglückten Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie in deutsches Recht hat der Gesetzgeber durch das am 7. Juni 2017 in Kraft getretene Finanzaufsichtsrechtergänzungsgesetz (FinErgWohn) und das am 17. Juli 2017 in Kraft getretene Gesetz zur Umsetzung der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie erste „Reparaturmaßnahmen“ ergriffen, um bestehende rechtliche Unsicherheiten bei Vergabe von Immobiliar-Verbraucherdarlehen zu reduzieren. Gegenstand der gesetzlichen Neuerungen sind etwa Erleichterungen für die Kreditwürdigkeitsprüfung bei Renovierungsdarlehen oder echten Anschlussfinanzierungen, aber auch ein neues Eingriffsinstrumentarium der BaFin zur Verhinderung von Risiken für die Finanzmarktstabilität aufgrund von Immobilienblasen. Mit der zusätzlich geplanten Verordnung über Leitlinien zu den Kriterien und Methoden der Kreditwürdigkeitsprüfung (ImmoKWPLV), die derzeit im Referentenentwurf vorliegt, werden ferner bestehende Hauptdefizite aus der bisherigen Diskussion um die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (etwa Altersdiskriminierung und die Benachteiligung junger Familien) klar adressiert.

Das Webinar

„FinErgWohn und der Referentenentwurf der ImmoKWPLV − gelingt die Ergänzung der WoKRi?“
am Mittwoch, 13. Dezember, 10:00 bis 12:00 Uhr

greift die aktuellen Entwicklungen auf und bringt Ihr Wissen auf den neuesten Stand.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das BUB Online-Anmeldeformular.

Anwälte