Menü
zurück zur Auswahl
21.02.2018 Düsseldorf

Gesellschafterstreitigkeiten unter Kontrolle

Prävention, Rechte, Pflichten – Kostenfreies HLFP-Seminar zum Thema „Gesellschafterstreitigkeiten unter Kontrolle – vermeiden oder erfolgreich abwickeln“.  

Jede unternehmerische Tätigkeit bringt komplexe Aufgaben – sowohl gegenüber Dritten wie auch gegenüber Mitgesellschaftern – mit sich. Bei mehreren Gesellschaftern birgt sie auch das Risiko interner Konfliktsituationen, seien sie ungewollt oder bewusst provoziert. Die Risiken aus einem Streit zwischen Gesellschaftern für das Geschäft und den Wert einer Gesellschaft sind hoch, insbesondere dann, wenn die Gesellschafter zusätzlich eine Organstellung als Vorstand oder Geschäftsführer innehaben.

Im Konfliktfall – besser jedoch schon vorab – bedarf es daher genauer Kenntnis der Rechtslage sowie Beratern, die Verhandlungsstrategien beherrschen, präzise und diskret handeln und, wenn nötig, mit Biss die Entscheidung zu Ihren Gunsten sichern:

  • Unterstützung in Konfliktsituationen im laufenden Geschäft
  • Prävention: Beratung im Vorfeld, insbesondere bei der Vertragsgestaltung (Ausarbeitung von zielführenden, einen Gesellschafterstreit vermeidenden Vereinbarungen, Gesellschaftsverträgen, Gesellschaftervereinbarungen/-beschlüssen etc.)
  • Aufklärung, Verfolgung und Heilung von Pflichtverletzungen der Gesellschaftsorgane
  • Beratung und Mediation bei Gesellschafterstreitigkeiten
  • Nachhaltige Durchsetzung von Rechten und Ansprüchen, wenn notwendig auch gerichtlich
  • Betreuung bei Verkauf von Gesellschaftsanteilen und Auflösung der Gesellschaft
  • Schiedsgutachterliche Tätigkeit
  • gerichtliche Durchsetzung bzw. Abwehr von Ansprüchen auf Abfindung


Experten von Hoffmann Liebs Fritsch & Partner (HLFP) bieten Ihnen im Rahmen des Seminars einen kostenlosen Überblick.

Als Location dient das NRW Forum Düsseldorf, internationales Ausstellungshaus und lebendige Ideenfabrik für digitale Themen.
Für Ihr leibliches Wohl sorgt HLFP mit einem kleinen Frühstück.   


Zielgruppe des Seminars

  • Gesellschafter
  • Geschäftsführende Gesellschafter
  • Vorstände
  • Geschäftsführer


Programm

8.30–9.00 Uhr: Eintreffen und Begrüßung

9.00 –10.30 Uhr: Vortrag

1. Wichtige Regelungen im Gesellschaftsvertrag, insbesondere zur Streitvermeidung und Abwicklunga. Sinnhafte Regelung zur Begrenzung der freien Übertragbarkeit von Gesellschaftsanteilenb. Einziehung von Geschäftsanteilenc. Wettbewerbsverbote

2. Gesellschafterversammlung rechtssicher abhalten

3. Auskunftsrechte von Gesellschaftern und deren Durchsetzung

4. Schutz vor der Abberufung als Organ und Pflichtverletzungsvorwürfen

5. Streit um die Position als Geschäftsführer

6. Auflösung von Pattsituationen im Unternehmen

7. Vorgehen gegen Gesellschafterbeschlüsse

8. Abfindung:
a. gesetzliche Vorgabenb. Gestaltungsspielräumec. Schiedsgutachterklauseln in der Praxisd. bilanzrechtliche Aspekte

9. Haftungskurs für Geschäftsführende Gesellschafter

10.30–11.00 Uhr: Gemeinsame Diskussion

Ab 11.00 Uhr: Get-together bei einem kleinen Frühstück
sowie die Möglichkeit des kostenfreien Besuchs der aktuellen NRW-Forum Ausstellung


Veranstaltungsort

NRW-Forum Düsseldorf
Ehrenhof 2
40479 Düsseldorf

Informationen zur Anreise

HLFP ist exklusiver Kooperationspartner des NRW-Forums


Kontakt für Anmeldung und Rückfragen

Patricia Cleve
Telefon 0211 51882-127
patricia.cleve@hlfp.de

Oder über XING Events  

Die Teilnahme ist kostenlos / Anmeldefrist:13.02.2018 / Begrenzte Teilnehmerzahl

Anwälte