Menü
zurück zur Auswahl
08.11.2017

Compliance in der Hotellerie: Vermeiden Sie zivil- und strafrechtliche Folgen!

Compliance ist für viele Unternehmen das Thema der Stunde. Aber gilt das auch für die Hotellerie?

Der besonders durch US-amerikanische Unternehmen geprägte Begriff geistert seit den 2000er-Jahren auch durch deutsche Unternehmen. Dabei steht Compliance im Ergebnis schlichtweg für die im Grunde selbstverständliche Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen beziehungsweise sonstigen regulatorischen Regelungen und der vom Unternehmen selbst gesetzten ethischen Standards. Dass es gerade im Bereich des Hotelgewerbes eine ganze Reihe rechtlicher, aber auch ethischer und sozialer Anforderungen gibt, die unter den Begriff Compliance fallen und eingehalten werden sollten, liegt auf der Hand.

Weiterlesen - Artikel zum Download:
Compliance in der Hotellerie: Vermeiden Sie zivil- und strafrechtliche Folgen!

Zum Cost & Logis - Hotellerie Magazin

Anwälte