Menü

Referendariat

Bewerbungen von Referendarinnen und Referendaren, ob im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes zur Ausbildung oder für eine Nebentätigkeit, sind uns jederzeit willkommen!

Momentan gibt es bei uns wieder vakante Stellen.

Wir bilden seit vielen Jahren Referendarinnen und Referendare aus. Denn nur selbstbewusste, unternehmerisch denkende Persönlichkeiten können später auch auf hohem Niveau und bei höchster Qualität anwaltlich beraten.

Wir setzen dafür grundsätzlich ein Prädikatsexamen voraus.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Abiturzeugnis, Examenszeugnis usw., ggf. unter Nennung der von Ihnen bevorzugten Rechtsgebiete, senden Sie bitte elektronisch oder in Papierform an:

FAZ Hochschulanzeiger - Rechtsreferendariat im Ausland

Bereits während des Studiums verbrachte Heiko Antczak ein Jahr in Großbritannien und wollte seine Erfahrungen während des Referendariats ausbauen. Dass es in ein englischsprachiges Land gehen sollte, stand für ihn von Beginn an fest, er entschied sich für die Vereinigten Staaten, genauer für San Francisco.

Der vollständige Artikel im FAZ Hochschulanzeiger mit unserem Immobilienrechtler Heiko Antczak ist hier abrufbar