Menü

Unser China Desk

Seit 1999 beraten wir deutsche Mandanten im China-Geschäft. Zudem haben uns in den letzten Jahren verstärkt auch große chinesische Unternehmen mit konkreten Investitionsvorhaben in Deutschland aufgesucht. Unser China Desk Anwaltsteam im Düsseldorfer Büro von Hoffmann Liebs Fritsch & Partner steht Ihnen gerne bei Ihren Projekten zur Seite.

Wir beraten chinesische Unternehmen beim Markteintritt in Deutschland

Chinesische Unternehmen in Deutschland werden immer zahlreicher und sind auch international sehr erfolgreich. Inzwischen gibt es mehr als 2000 chinesische Unternehmen in Deutschland. Mit seiner zentralen Lage und der Stärke des Standorts in Europa bietet sich Deutschland auch als Sprungbrett für die europaweite Expansion chinesischer Unternehmer an.

Chinesische Unternehmen beraten wir u.a. in diesen Fragen:

  • Gründung von Tochtergesellschaften
  • Joint Ventures
  • M&A
  • Lizenz- und Franchise- Vereinbarungen
  • Handelsvertreterverträge und Exportvereinbarungen
  • Arbeitsverträge
  • Finanzierungsfragen
  • Steuerangelegenheiten

Wir begleiten deutsche Unternehmen nach China

Mehr als 7500 deutsche Unternehmen produzieren und vermarkten ihre Produkte in China. Der chinesische Binnenmarkt gilt mittlerweile als Hauptwachstumstreiber. Deutsche Mittelständler werden ihr Engagement in der Volksrepublik weiter verstärken - dies nicht zuletzt, um sich dadurch von den Absatzrisiken in Europa abzukoppeln.

Deutsche Unternehmen beraten wir u.a. in diesen Fragen:

  • Gesprächsanbahnung
  • Gesprächsführung
  • Gesellschaftsgründung
  • Trading
  • Beteiligungen
  • Joint Venture
  • M&A
  • Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlung



Was andere über unser China Know-how sagen

"Empfohlene Düsseldorfer Kanzlei für M&A, die ihre Basis an Stammmandanten im Mittelstand vergrößern konnte. Auch die Inboundinvestitionen aus Fernost, v.a. aus China, haben angezogen [...]"

"Intensive Branchenspezialisierungen (erneuerbare Energien, Neue Medien) u. die Erweiterung der internat. Praxis [...] Die China-Praxis zählt ohnehin zu den stärksten in D'Dorf. [...]"

"Hochkarät. Rechtsberatung zu vergleichsweise günstigen Kosten; starke Praxis bei börsennot. Unternehmen [...] "

"Stärken: Breite Corporate Kompetenz. Starke dt.- chin. Praxis."

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2015/2016



"Die Full-Service-Kanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte mbB legt einen Schwerpunkt auf den Bereich M&A und dort insbesondere auf strategische Investoren und Unternehmen. Man ist mit 13 Partnern breit aufgestellt und neben einem Fokus auf den deutschen Mittelstand konzentriert man sich auch auf die Ausweitung des China-Desks. So beriet Klaus Eßers beispielsweise Chengdu MOLO Electric im Zusammenhang mit dem Joint Venture mit ebee Smart Technologies in China."

Legal 500 Deutschland 2016



"Best known in the domestic market, the team has also assisted a number of Chinese clients in recent months" Sources say: "A very dedicated and service-oriented firm."

Chambers Europe 2013

Anwälte