Menü

Unsere Stärken

Über Stärken und Leistungen lassen wir gerne Dritte berichten.

JUVE Verlag

JUVE ist ein Presseverlag, der branchenspezifisch über wirtschaftsberatende Juristen in Deutschland und Österreich sowie über Steuerberater berichtet. 

Jährlich erscheint das JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien, welches als Referenzwerk des deutschen Anwaltsmarkts angesehen wird.

Hier finden Sie Auszüge der letzten Jahre über Hoffmann Liebs Fritsch & Partner.

Unsere JUVE Award - Historie:

2017 Nominierung "Kanzlei des Jahres für den Mittelstand"  

2009 Nominierung "Kanzlei des Jahres für den Mittelstand"   

2004 Award-Gewinner "Mittelständische Kanzlei des Jahres"



JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018

"Häufig empfohlene Kanzlei in D’dorf […]"
"HLFP bietet ein Full-Service-Angebot für den dt. Mittelstand u. für Töchter internat. Konzerne."
"Dazu verstärkte sie zuletzt ihre öffentl.-rechtl.Praxis […]"     
"Ihre einst auf Outbound angelegte China-Praxis erlebte zudem eine Renaissance: Inzwischen hat sie 4 chin. Anwälte, die chin. Mittelständler bei ihren Aktivitäten in Dtl. betreuen."
"So hat etwa Hoffmann Liebs Fritsch & Partner eine florierende Inboundpraxis für den chinesischen Mittelstand aufgebaut."
"Zentrale Bausteine für die Rundumberatung sind aber auch die Praxen im Vertragsrecht u.im Arbeitsrecht, v.a. bei der Beratung multinat. Unternehmen in Dtl."
"Hochkarät. Rechtsberatung zu vergleichsweise günstigen Kosten; starke Praxis bei börsennot. Unternehmen; Länderspezialisierung: China."

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/2017

"Häufig empfohlene Kanzlei in D'dorf, die als Rundumberaterin für den Mittelstand einen hervorragenden Ruf hat." 
"Die handelsrechtliche Praxis zählt zu den größten der Region und etabliert sich erfolgreich als ausgelagerte Rechtsabteilung für den Mittelstand sowie für deutsche Tochtergesellschaften internationaler Unternehmen."
"Hochkarätige Rechtsberatung zu vergleichsweise günstigen Kosten; starke Praxis bei börsennotierten Unternehmen; Länderspezialisierung: China."

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2015/2016

"Häufig empfohlene Kanzlei in D’dorf, die für ihr Full-Service-Angebot für den Mittelstand bekannt ist – nicht nur im Rheinland."
"Die Mischung aus äußerst erfahrenen u. gut vernetzten älteren Partnern sowie dem Großkanzleihintergrund der jüngeren Generation wird immer attraktiver für internationale Konzerne, die den Schritt nach Deutschland wagen – nicht zuletzt wg. HLFPs wettbewerbsfähiger Preise."
"Intensive Branchenspezialisierungen (erneuerbare Energien, Neue Medien) u. die Erweiterung der internat. Praxis […] Die China-Praxis zählt ohnehin zu den stärksten in D‘Dorf."
"Hochkarät. Rechtsberatung zu vergleichsweise günstigen Kosten; starke Praxis bei börsennot. Unternehmen; Länderspezialisierung: China; Umweltrecht."

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2014/2015

"Häufig empfohlene Kanzlei in D’dorf, die auf beeindruckende Weise ihr Geschäft weiterentwickelt. Das erreicht sie häufig über Verweismandate [...] Hochkarätige Rechtsberatung zu vergleichsweise günstigen Kosten; starke Praxis bei börsennotierten Unternehmen; Länderspezialisierung: China."
"Breite Corporate-Kompetenz, auch für gr. börsennot. Unternehmen [...] Breites Mandantenspektrum, v.a. in den Branchen Chemie, Metallverarbeitung, Informationstechnologie, Banken u. Automobilzulieferer. Zunehmend internat. tätig (u.a. China). Auch HVen u. Konfliktlösung. Beachtl. kapitalmarktrechtl. Wissen für eine Kanzlei ihres Zuschnitts."

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2013/2014

"Eine in Düsseldorf häufig empfohlene Kanzlei, die nicht zuletzt durch die Vorjahreszugänge im Immobilienrecht viel neuen Schwung zeigt. Gerade die jüngeren Partnerzugänge fanden schnell Anschluss etwa an die M&A-Praxis, deren Arbeit zuletzt häufig von energierechtlichen Bezügen geprägt war [...]."
"Hochkarät. Rechtsberatung zu vergleichsweise günstigen Kosten; starke Praxis bei börsennotierten Unternehmen; Länderspezialisierung: China."
"Eine für M&A empfohlene Kanzlei. HLFP profitiert insgesamt von den langj. Beziehungen zu Mandanten, die von den Anwälte immer wieder beraten werden."
"Neben der gewohnten Tätigkeit als ausgelagerte Rechtsabteilung war HLFP von ihrem stetig wachsenden Stamm an Dauermandanten, darunter auch Konzerne, verstärkt zu Spezialfragen gefragt."

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2012/2013

"Eine [...] häufig empfohlene Kanzlei mit hoher Reputation der einzelnen Partner."
"Hochkarätige Rechtsberatung zu vergleichsweise günstigen Kosten."
"Starke Praxis bei börsennotierten Unternehmen."
"Die Kanzlei steht traditionell v.a. für hochkarätiges Gesellschafts- und Öffentliches Wirtschaftsrecht."
"Hoffmann Liebs Fritsch & Partner kann tiefes kapitalmarktrechtliches Know-how bieten."
"Für den überwiegend aus Mittelständlern und Konzerntöchtern bestehenden, weiter gewachsenen Mandantenkreis ist HLFP regelmäßig als ausgelagerte Rechtsabteilung tätig."
"Eine für M&A empfohlene Traditionskanzlei."

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2011/2012

"Hochkarät. Rechtsberatung zu vergleichsweise günstigen Kosten; starke Praxis bei börsennotierten Unternehmen."
"Breite Corporate-Kompetenz, auch für gr. börsennot. Unternehmen. Beachtl. kapitalmarktrechtl. Wissen für eine Kanzlei ihres Zuschnitts."
"Unverändert bleibt sie jedoch die günstigere Alternative. Trumpfen kann die Kanzlei aufgrund des vorhandenen Spezialwissens bei Transaktionen mit Umweltrechtsaspekten, wie regelm. bei Deals in der Energiebranche."



Kanzleimonitor 2017/2018

Hoffmann Liebs Fritsch & Partner wird von Unternehmensjuristen unter die Top 100 gewählt.

Kanzleimonitor ist eine Studie des Bundesverbandes für Unternehmensjuristen e.V. (BUJ), gemeinsam mit dem Magazin unternehmensjurist, dem Beratungs- und Marktforschungsunternehmen Otto Henning sowie unter Beratung von Prof. Dr.Thomas Otter der Goethe Universität FFM.    


The Legal 500 

Seit 29 Jahren analysiert The Legal 500 (Sitz in London) die Stärken von Anwaltskanzleien weltweit.

Hier finden Sie die Bewertung über Hoffmann Liebs Fritsch & Partner von 2017 und 2018.    

Legal 500 Deutschland 2018

"Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte mbB ist mit 28 Partnern eine feste Größe im Düsseldorfer Raum und umfassend im Wirtschaftsrecht tätig." 

"Besonders viel Aktivität sah man zuletzt im Arbeitsrecht und im M&A-Sektor; so beriet der ‘gründliche, umsichtige und proaktive’ Daniel-Sebastian Kaiser die Ströer Digital Group bei einer Reihe von Akquisitionen, wie dem Erwerb der niederländischen Versandapotheke Vitalsana. In einem weiteren Highlight begleitete Björn Neumeuer den Chemiekonzern Altana bei der Akquisition zweier Gesellschaften in Deutschland und einer in den USA."

"Eine besondere Stärke der Kanzlei lässt sich in IT-Themen verorten; Peter Huppertz beriet einen weltweit operierenden Mischkonzern mit Hauptschwerpunkten in der Automobilzulieferung, Technik und Industrie im Zusammenhang mit streitigen Belangen im IT-Bereich." 

"Der breit gefächerte Mandantenstamm umfasst neben mittelständischen Unternehmen aus der Maschinenbau-, Automobil- und Elektrotechnikbranche auch FinTechs aus dem Bankenbereich sowie die öffentliche Hand." 

"Roland Hartmannsberger [...] verstärkte das Team in den Bereichen Umweltrecht und Öffentliches Recht."


Legal 500 Deutschland 2017

"Mit Beratungskapazitäten auf dem gesamten Spektrum des Wirtschaftsrechts legt Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte mbB den Fokus auf die Begleitung von Mandantenaus dem Großraum Düsseldorf und Rhein-Ruhr, wobei daneben das internationale Geschäft an Bedeutung gewinnt. Die Stärken des ‘erfahrenen’ Teams liegen im Gesellschafts- und Arbeitsrecht sowie dem Transaktionsbereich." [...]

"Die Düsseldorfer Kanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte mbB ist im Rahmen der gesellschaftsrechtlichen Beratung eine gefragte Größe bei Industrieunternehmen und insbesondere in den Branchen Medien und Energie. Die breit aufgestellte Praxis ist vornehmlich für deutsche Unternehmen bei der Strukturierung und Neuordnung von Gesellschaften und im Bereich des GmbH- und Konzernrechts tätig, wird aber auch von ausländischen Mandanten und dessen Tochtergesellschaftenmandatiert." [...]

"Mit einem ‘guten Gespür für die wirtschaftlichenAnsprüche einer Transaktion’ und ‘sehr kurzen Bearbeitungszeiten’ ist Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte mbB für viele Mandanten eine ‘exzellente’ Wahl. Die Full-Service-Kanzlei ist im Bereich M&A mit 13 Partnern breit aufgestellt und verfolgt einen Fokus auf strategische Investoren und Unternehmen. Der Mandantenstamm umfasst deutsche mittelständische Unternehmen ebenso wie chinesische Mandanten." [...]

"Die ‘kurzen Wege und das fachliche Wissen’ der Anwälte bei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte mbB stellen ein ‘sehr hohes Maß an Effizienz’ sicher. Geschätzt wird zudem der ‘ausgezeichnete Zugang zu Partnern’." [...]

Chambers and Partners

Chambers and Partners (Sitz in London) bewertet seit 1990 weltweit wirtschaftsberatende Juristen sowie Wirtschaftkanzleien.

Hier finden Sie die Bewertung über Hoffmann Liebs Fritsch & Partner von 2018.  

Chambers Europe 2018

Hoffmann Liebs Fritsch & Partner ist mit zwei Praxisbereichen sowie drei Partnern in der Ausgabe Chambers Europe 2018 platziert.

Zu den Platzierungen und Zitaten





Unsere gelisteten Anwälte bei Best Lawyers: 

Seit mehr als drei Jahrzehnten erhalten Best Lawyers Publikationen den Respekt des Berufsstandes, der Medien und der Öffentlichkeit. Die Auswahl hervorragender Anwälte basiert auf umfassenden Peer-Review-Umfragen, in denen Zehntausende von führenden Anwälten ihre professionellen Kollegen vertraulich bewerten. 

Folgende Anwälte sind 2018 gelistet:

Claus Eßers für Gesellschaftsrecht
Dr. Nobert Bröcker für Kapitalmarktrecht und Gesellschaftsrecht
Heiko Langer für Arbeitsrecht
Peter Huppertz für IT-Recht


Kanzleien in Deutschland

Kanzleien in Deutschland ist das Anwaltslexikon der Verlagsgruppe Nomos und CH Beck.  

Kanzleien in Deutschland 2014

"Zum Kerngeschäft der auf wirtschaftsrechtliche Mandate fokussierten Düsseldorfer Kanzlei gehört die Beratung und Vertretung mittelständischer Unternehmen und Unternehmerfamilien." 

"Das leistungsstarke Handels- und Wettbewerbsrechtsteam um Partner Christoph Schmitt trägt sein Übriges zur Erfolgsbilanz von HLFP bei [...]."

"Hoffmann Liebs Fritsch & Partner ist eine insbesondere im Bereich Corporate und Kapitalmarktrecht hoch geschätzte Kanzlei, die vom ausgesprochen guten Renommee ihrer Anwälte lebt."



Corporate Intl Magazine 

Employment Law Firm of the Year in Germany

Mid-Market winner of the 2014 Corporate Intl Magazine Global Award

Hoffmann Liebs Fritsch & Partner (HLFP) ist durch das weltweit verbreitete Corporate Intl Magazine mit dem Global Award als Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht in Deutschland gewählt worden.

Bereits 2012 wurde Hoffmann Liebs Fritsch & Partner mit dem 2012 Corporate Intl Magazine Global Award in der Kategorie Environment Law, Firm of the Year in Germany ausgezeichnet.