Menü
zurück zur Auswahl
30.08.2012

Deutschlands Top-100 Arbeitgeber - Hoffmann Liebs Fritsch & Partner gehört für Nachwuchsjuristen auch 2012 zur Spitze der trendence Law Edition

Über 2.300 Studenten, Referendare und junge Berufsträger haben im Frühjahr 2012 an der Befragung zur aktuellen Law Edition des trendence Graduate Barometer 2012 teilgenommen. Dabei wurden die Nachwuchsjuristen von dem Forschungsinstitut trendence unter anderem zu ihren Vorstellungen von Karriere und Beruf befragt. Hoffmann Liebs Fritsch & Partner gehört auch in diesem Jahr zu Deutschlands Top-100 Arbeitgebern für Juristen. Die Ergebnisse zu den Ansichten der Nachwuchsjuristen erscheinen als trendence Law Edition mit einem Ranking der Top-100 Arbeitgeber in diesem Jahr exklusiv in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift JUS.

Europas führendes Forschungsinstitut trendence ist seit Jahren branchenübergreifend im Bereich Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting tätig und befragt jedes Jahr insgesamt mehr als 530.000 Schüler, Studierende und Young Professionals weltweit.

„Dass der juristische Nachwuchs uns immer wieder zu den attraktivsten Arbeitgebern in Deutschland zählt, bestärkt uns in unseren Aktivitäten“, so Dr. Volker Hees, verantwortlicher Partner für die Ausbildung der Nachwuchsjuristen bei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner. Dr. Hees führt aus: „Qualitativ hochwertige Ausbildung der jungen Juristen ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir werden daher unsere Angebote für den Nachwuchs weiter ausweiten und unter anderem 2013 erneut einen HLFP Studententag anbieten sowie unser Engagement im universitären Bereich ausbauen.“

Über Hoffmann Liebs Fritsch & Partner

Hoffmann Liebs Fritsch & Partner ist mit 30 Rechtsanwälten am Standort Düsseldorf tätig. Die Kanzlei berät mittelständische Unternehmen und Unternehmerfamilien ebenso wie internationale Konzerne. Weitere Informationen über die Sozietät sind verfügbar unter www.hlfp.de.

Anwälte