Menü
zurück zur Auswahl
23.10.2018 Frankfurt am Main

VDI Wissensforum: Gewerbeabfallverordnung kompakt

Am 1. August 2017 ist die neue Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) in Kraft getreten. Für gewerbliche Abfallerzeuger sind neben der Verpflichtung zur Getrenntsammlung auch vermehrte Dokumentationspflichten einzuhalten. Ausnahmeregelungen wurden abgeschafft. Ziel des Gesetzgebers ist es, die stoffliche Verwertung im Sinne der fünfstufigen Abfallhierarchie zu fördern und den Anteil der energetischen Verwertung zu reduzieren.

Dazu müssen Abfallerzeuger ihre anfallenden gewerblichen Siedlungsabfälle (Papier, Pappe, Karton, Glas, Kunststoffe, Metalle, Holz, Textilien und Bioabfälle) sowie bestimmte Bau- und Abbruchabfälle getrennt sammeln. Nicht getrennt gehaltene Abfälle müssen einer Vorbehandlungsanlage zugeführt werden (= Sortierung). Dies ist entsprechend zu dokumentieren und auf Verlangen der zuständigen Behörde vorzulegen. Sie erfahren u.a. welche Inhalte die Gewerbeabfallverordnung hat und welche gesetzlichen Regelungen noch Einfluss auf die Gewerbeabfälle haben. Weiterhin werden neue Trenn- und Sortierverfahren vorgestellt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie Abfälle oder Abfallgemische schnell und zerstörungsfrei analysiert werden können

Seminarinhalt

  • Die neuen Regelungen der Gewerbeabfallverordnung 2017 aus juristischer Sicht
  • Bezug der Gewerbeabfallverordnung zum Chemikalien-/Gefahrstoffrecht
  • Abfallaufkommen und Abfallarten im gewerblichen Bereich
  • Neuartige Trenn- und Sortierverfahren und hochwertige Verwertung
  • Analysenverfahren zur schnellen und zerstörungsfreien Bestimmung der Abfallzusammensetzung
  • Bündelung von Stoffströmen
  • Wegfall des Heizwertkriteriums im KrWG

Referenten

U.a. RA Volker Hoffmann am 23.10.2018zum Thema „Die neuen Regelungen der Gewerbeabfallverordnung 2017 aus juristischer Sicht“ 

Zielgruppe

  • Geschäftsführer und Vorstandsmitglieder
  • technische Leiter und Betriebsleiter
  • Mitarbeiter von privaten und kommunalen Entsorgungsunternehmen
  • Abfallbeauftragte, Mitarbeiter aus Umweltabteilungen
  • Verantwortliche Personen für die Abfallentsorgung
  • Behördenvertreter
  • Betreiber und Mitarbeiter von Sortieranlagen

Veranstalter

VDI Wissensforum GmbH
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Tel. +49 2 11 62 14-2 01
Fax +49 211 62 14-1 54
E-Mail: wissensforum@vdi.de
www.vdi-wissensforum.de

Veranstaltungsorte

23. – 24. Oktober 2018, Lindner Hotel & Sport Academy Frankfurt am Main

Download Programm und Anmeldung

Anwälte